über mich

Hallo ihr lieben Leser und Blogger!

Eine neue Blogger Mama ist mit dabei. Wahrscheinlich werden jetzt viele denken „oh nein nicht noch eine Mama die über ihre Kinder schreibt!“ Pech gehabt ich werde über unser turbulentes Familienleben schreiben. Ich finde das sehr wichtig, dass es eine Plattform gibt wo sich Mütter informieren und austauschen können, außerdem sieht man das es bei anderen auch chaotisch, lustig, liebevoll, stressig und mit sehr viel Humor zugeht.

Über mich:

Wie gesagt ich bin eine Mama, auch Löwenbändiger genannt:-) Bald erwartet mich die magische 30, obwohl ich dass nicht schlimm finde nur viele machen daraus so eine wichtige Sache. Ich fand meine zwanziger sehr chaotisch und orientierungslos je näher ich der dreißig komme, weis ich immer mehr was ich will und wohin mein Weg gehen soll.

Meine Kinder:

Meine große, auch genannt kleine Löwin.
(wird immer mein kleines Mädchen sein) sie ist noch 23 Monate, ja genau wir zählen noch in Monaten bis die magische zwei da steht.  Sie hatte keinen leichten Start im Leben und wir mit ihr auch nicht, da sie ein Schreikind ist. Da wir es nicht so einfach mit ihr hatten, ist die Bindung noch intensiver für mich. Für mich ist sie meine Löwin, sie hat ein sehr lautes Organ was sie schon als Baby bewies, ebenfalls ist sie sehr ausdauernd. Meine Löwin hat eine starke Persönlichkeit und ist zugleich sehr sensibel.

Mein kleiner Mann, auch genannt Tiger.
Unser Tiger ist erst seit fast 5 Monaten auf der Welt und ein kleiner Sonnenschein, sehr pflegeleicht und kuschelbedürftig. Er lacht viel und macht unsere Familie einfach freude.
Was das laute Organ angeht steht er seiner Schwester nix nach, nur das er eher erzählt aber wenn er mal schreit kann es auch laut werden.

Meine bessere Hälfte;-)

Mein Mann, auch genannt Papa Bär.
Er ist die große Stütze in meinem Leben, mit ihm kann ich über alles reden, lachen, streiten und lieben. Auch wenn wir beide sehr stur sein können finden wir immer wieder zusammen und ich freue mich den Rest meines Lebens mit ihm und unseren wunderbaren Kindern zu verbringen.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.